Datenschutzerklärung

1.Einleitung KALADENT ist Betreiberin der Bestellplattform www.kalacare.ch und Anbieterin der Dienste und Produkte, die auf dieser Website angeboten werden. Somit ist KALADENT verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten und hat die Vereinbarkeit mit dem Schweizer Recht sicherzustellen. Für Daten, die mit Hilfe analoger Medien gesammelt werden,gilt diese Erklärung analog. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten wird bei KALADENT gross geschrieben. Sie werden deshalb nachfolgend informiert, welche Daten auf www.kalacare.ch
gesammelt und wie sie genutzt werden. Sie erfahren auch, wie Sie die Richtigkeit dieser Informationen überprüfen und die Löschung dieser Daten bei KALADENT veranlassen können. Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung von Zeitzu Zeit ändern kann.
Um sicherstellen, dass Sie stets mit der neuesten Version vertraut sind, empfehlen wir Ihnen deshalb, regelmässig diese Datenschutzerklärung zu lesen
2. Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personen-und firmenbezogener Daten. Indem Sie www.kalacarech besuchen, werden auf unseren Servern oder auf Servern von Dienstleistungen und Produkten die wir beziehen und / oder installiert haben, bestimmte Daten automatisch zu Zwecken der Systemadministration, für statistische oder für Sicherungszwecke oder für Trackingzwecke gespeichert. Es handelt sich dabei um:
– den Namen Ihres Internetserviceproviders
– ihre IP-Adresse (unter Umständen)
– die Version Ihrer Browser-Software
– das Betriebssystem des Rechners mit dem auf www.kalacare.ch zugegriffen wurde
– das Datum
– die Uhrzeit
– die Website, von der aus Sie www.kalacare.chbesuchen
– die Suchwörter die Sie benutzt haben, um www.kalacare.chzu finden
Diese Daten können unter Umständen Rückschlüsse über einen bestimmten Besucher zulassen. Personenbezogene Daten werden in diesem Zusammenhang jedoch nicht verwertet.
Mit der Registrierung als User und der Eingabe Ihrer Daten auf www.kalacare.ch willigen Sie ein, dass Ihre eingegebenen Daten für die dienstleistungsbezogene Nutzung verwendet werden. Des Weiteren stimmen Sie zu, dass Ihre Daten für Werbemassnahmen/Werbezwecke Dritter verwendet werden können. Sind Sie mit der Verwendung der Daten zu Werbezwecken nicht einverstanden, können Sie dies jederzeit untersagen, in dem Sie per EMail an info@kalacare.ch schreiben.
3. Weitergabe an Dritte Ihre Daten werden, soweit die Auftragsabwicklung es erforderlich macht, unseren Partnern (Dritten) übergeben. Geben wir Daten an externe Dienstleister weiter, so werden technische und organisatorische Massnahmen ergriffen, die gewährleisten, dass die Weitergabe im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen des
Datenschutzes erfolgt. Wenn Sie uns von sich aus personen -oder firmenbezogene Daten zur Verfügung stellen, werden wir dabei diese Daten nicht über den gesetzlich
zulässigen oder von Ihnen durch eine Einwilligungserklärung vorgegebenen Rahmen hinaus nutzen, verarbeiten oder weitergeben. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten
nur an externe Dienstleister weiter, soweit dies zur Vertragsabwicklung erforderlich ist und diese der entsprechenden Vertraulichkeit und den Sorgfaltsbestimmungen zugestimmt haben, beziehungsweise geben wir Ihre Daten nur dann weiter, wenn wir dazu gesetzlich, durch behördliche oder gerichtliche Anordnungen verpflichtet sind.
4. Auskunft, Löschung und Berichtigung
Sie können jederzeit Auskunft über Ihre von uns gespeicherten Daten verlangen. Wir bitten Sie hierzu per E-Mail ein Auskunftsbegehren an untenstehende Adresse zu
senden. Zusammen mit dem Begehren bedarf es eines Identitätsnachweises an die selbige Adresse. Sie haben die Möglichkeit, die Löschung oder Berichtigung Ihrer Daten jederzeit zu
verlangen. Sie sind selbstverständlich auch jederzeit berechtigt, eine von Ihnen erklärte Einwilligung in die Verwendung oder Verarbeitung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Wir bitten Sie, uns hierzu per E-Mailan info@kalacare.ch zu schreiben.
Gespeicherte Daten werden von uns gelöscht, wenn sie zum angegebenen Zweck nicht mehr benötigt werden. Betreffend die Löschung von Daten gilt es zu beachten, dass wirgewissen
gesetzlichen Pflichten unterstehen, welche für einzelne Daten eine Aufbewahrungspflicht vorhersehen. Dieser Pflicht haben wir nachzukommen. Wünschen Sie die Löschung von Daten,
welche der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterstehen, werden die Daten bei uns im System gesperrt und lediglich zur Erfüllung der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten genutzt. NachAblauf der Aufbewahrungsfrist wird ihrem Löschungsbegehren nachgekommen.
5. Datensicherheit
Wir werden Ihre Daten sicher aufbewahren und daher alle angemessenen Massnahmen ergreifen, um Ihre Daten vor Verlust, Zugriff, Missbrauch oder Änderungen zu schützen. Unsere Mitarbeiter und Vertragspartner, die Zugang zu Ihren Daten haben, werden vertraglich zur Verschwiegenheit und Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet. In manchen Fällen wird es erforderlich sein, dass wir Ihre Anfragen an mit uns verbundene Unternehmen weiterreichen. Auch in diesen Fällen werden Ihre Daten vertraulich behandelt.
6. Änderungen
Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden auf dieser Seite veröffentlicht. Auf diese Weise können Sie sich jederzeit darüber informieren, welche Daten wir speichern, wie wir sie sammeln und verwenden. Die Datenschutzbestimmungen können Sie hier speichern und / oder ausdrucken.
St. Gallen, 18.05.2018